#SEARCHINDEXER_INHALT_START#
KSA
Universitätsspital Basel
Universitätsspital Basel
• Nephrologie, Dialyse und Nierentransplantation (Erweiterung der bestehenden Kooperation)
Luzerner Kantonsspital
Luzerner Kantonsspital
• Neurologie und Neurorehabilitation
• Stereotaktische Radiochirurgie
St. Josef-Stiftung, Bremgarten
St. Josef-Stiftung, Bremgarten
• Spitalhygiene
Asana Gruppe AG
Asana Gruppe AG
• Neurologie (Kooperation mit Spital Menziken
Paracelsus Spital Richterswil AG
Paracelsus Spital Richterswil AG
• Hyperthermie
Kinderspital Zürich
Kinderspital Zürich
• Pädiatrische Onkologie
Kantonsspital Baden AG
Kantonsspital Baden AG
• Orthopädie
• Neurochirurgie
Universitäts­Spital Zürich, USZ
Universitäts­Spital Zürich, USZ
• Thoraxchirurgie
• Hepatobiliäre Chirugie
• Langzeitnachbetreuung von Lungentransplantierten
Solothurner Spitäler AG
Hirslanden Klinik AG
Hirslanden Klinik AG
H-Pharm
H-Pharm
• Einkaufsgemeinschaft «H-lab» (Erweiterung der bestehenden Kooperation)
Gesundheitszentrum Fricktal AG
Gesundheitszentrum Fricktal AG
• Onkologie (Kooperation mit Spital Laufenburg)
aarReha Schinznach
aarReha Schinznach
• Ophtalmologie

H-lab: Strategische Einkaufsgemeinschaft für Labormedizin

Seit 2011 verhandelt die von sieben grossen Schweizer Spitälern gegründete Einkaufsgemeinschaft «H-pharm» erfolgreich beim Einkauf von Medikamenten und Pharmagütern. Ziel war und ist es, strategische Verhandlungen mit den Hauptlieferanten zu führen und bessere Konditionen auszuhandeln, um das Kosten-Nutzen-Verhältnis ganzheitlich zu optimieren. Die Gemeinschaft wurde im August 2014 auf Initiative des KSA um den Einkauf von Laborprodukten erweitert. «H-lab» ist integraler Bestandteil von «H-pharm» und generiert ein jährliches Einkaufsvolumen von rund CHF 34 Millionen. Neben ökonomischen Aspekten geht es auch um fachliche und wissenschaftliche Aspekte sowie um die Analysensicherheit. Zu «H-lab» gehören ausser dem KSA das Kantonsspital Baden, das Spital Limmattal, das Luzerner Kantonsspital, die Stadtspitäler Triemli und Waid, die Solothurner Spitäler AG sowie das Zentrum für Labormedizin St. Gallen.

HLAB
#SEARCHINDEXER_INHALT_ENDE#