#SEARCHINDEXER_INHALT_START#

Mit den grossen technischen Fortschritten in der Orthopädie schreitet die Gelenkspezialisierung immer schneller voran. Dieser Entwicklung tragen die beiden orthopädischen Kliniken im Kantonsspital Aarau und im Kantonsspital Baden Rechnung, indem sie sich am 15.4.2014 zu einer Klinik an zwei Standorten vereint haben. Dadurch sind sie in der Lage, mit sechs standortübergreifenden Teams, welche sich auf die einzelnen «Gelenke» spezialisiert haben, den Patienten die ganze Bandbreite der möglichen Behandlungen am jeweiligen Standort anbieten zu können.

Durch die neue Organisationsstruktur wird nicht nur eine Verbesserung der Versorgungsqualität erreicht, die beiden Spitäler gewinnen auch als Arbeitgeber und als Ausbildungsstätte für Fachkräfte an Attraktivität. Ziel ist es, sich als eine der sieben besten orthopädischen Ausbildungskliniken der Schweiz zu positionieren und den Patienten alle Teilgebiete der Orthopädie und Traumatologie anbieten zu können.

Teams Orthopädie
#SEARCHINDEXER_INHALT_ENDE#