#SEARCHINDEXER_INHALT_START#
Interne Kooperationen

Beckenbodenzentrum – Gemeinsam gegen das Tabu

Beckenbodenbeschwerden wie Inkontinenz oder Senkung des Genitals oder Darms sind häufig. Trotzdem werden sie noch viel zu häufig tabuisiert. Diese Erkrankungen sind für die Gesundheit wenig gefährlich, können aber die Lebensqualität massiv beeinträchtigen.

Team Beckenbodenzentrum

Am 2. Dezember 2014 wurde das interdisziplinäre Beckenbodenzentrum des Kantonsspitals Aarau zertifiziert*. Dies mit dem Ziel, die medizinischen Fachpersonen aus den Bereichen Gynäkologie, Urologie, Chirurgie, Physiotherapie, Pflege und vielen weiteren Spezialgebieten noch stärker zu vernetzen und Patientinnen und Patienten noch persönlicher und zielgerichteter behandeln zu können. Dazu gehört eine Palette von Methoden, welche von konservativen Methoden wie Physiotherapie, Pessartherapie, Medikamente und Verhaltenstraining beginnen und bis zu komplexen interdisziplinären operativen Therapien führen können.

*Gemeinsame Zertifizierung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

Mögliche Behandlungsmethoden

Behandlungsmethoden
#SEARCHINDEXER_INHALT_ENDE#